11. Juni 2020
Die Absicht der Firma Lhoist, mit einem Moderator und einem „Runden Tisch“ die aufgeheizte Stimmung wegen der Erweiterung des Steinbruchs abzukühlen, stößt bei der Bürgergemeinschaft gegen die Steinbrucherweiterung Eisborn (BGS) auf Ablehnung. Dies gilt auch für das Bürgerforum Eisborn, das laut Jens Timmermann, Sprecher des Bürgerforum Eisborn, voll hinter der Stellungnahme der BGS steht. Lesen Sie hier die Stellungnahmen der BGS Eisborn!
10. Mai 2020
Das Finanzamt hat die BGS Eisborn als “gemeinnützig“ anerkannt. Wir sind nun berechtigt Zuwendungsbestätigungen d.h. “Spendenquittungen“ nach amtlichen Vordruck auszustellen und können jetzt Spenden entgegennehmen. Gleichzeitig wurde ein Spendenkonto eröffnet.

03. Mai 2020
Neuer Fachbeitrag des Naturschutzes und der Landschaftspflege für die Planungsregion Märkischer Kreis mit erfreulichen Nachrichten!
20. Februar 2020
Staubbelastung im Dorf Eisborn nach erfolgter Sprengung im Steinbruch Asteck-Eisborn – schauen Sie das Video und bilden Sie sich Ihre Meinung!

15. November 2019
Der Vorstand der BGS Eisborn (Bürgerinnen/Bürger gegen die Steinbrucherweiterung Eisborn/ Asbeck) lädt euch ein zur 1. ordentlichen Mitgliederversammlung am 18 Dezember 2019 in der Schützenhalle Eisborn (Balve-Eisborn ) im Speiseraum um 19.30 Uhr.
15. November 2019
Bericht des Westdeutschen Rundfunks in der Lokalzeit NRW am 10.10.2019 über den Widerstand der BGS Eisborn gegen die geplante Steinbrucherweiterung.

26. September 2019
Erneut wurde Eisborn nach einer Staubwolke von einer dicken Staubschicht überzogen. Das belegen nach BGS - Meinung die Bilder von der Sprengung am 25. September gegen 12.15 Uhr. ...
18. September 2019
Kommentar von Richard Elmerhaus zur Absage des "Tag des offenen Steinbruchs". Quelle: HÖNNE-ZEITUNG, 18.09.2019 Link zum Artikel: https://hoennezeitung.de/2019/09/18/kommentar/kommentar-spielt-rheinkalk-mit-gezinkten-karten/

13. September 2019
Balve/Hönnetal. Nach der Bürgerversammlung am Mittwochabend in Eisborn erreichte die HÖNNE-ZEITUNG heute folgende Erklärung des Kalkwerks Rheinkalk Hönnetal. Quelle: HÖNNE-ZEITUNG, 13.09.2019 Link zum Artikel: https://hoennezeitung.de/2019/09/13/balve/steinbrucherweiterung-dr-grothe-gemeinsam-loesungen-suchen-lhoist-greift-bgs-an/
12. September 2019
Eisborn. (P.B.) Während der Bürgerversammlung in Eisborn wollte Ortsvorsteher Martin Danne erreichen, dass sich Bürger für einen „Runden Tisch“ finden, um mit der Firma Rheinkalk über die geplante Erweiterung des Steinbruchs zu reden. Quelle: HÖNNE-ZEITUNG, 12.09.2019 Link zum Artikel: https://hoennezeitung.de/2019/09/12/balve/zoff-um-steinbrucherweiterung-geht-weiter-bgs-lehnt-runden-tisch-ab/

Mehr anzeigen